Heimat- und Geschichtsverein Jesberg e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Freunde und Interessierte,

Ich auf eine kleine Forschungsarbeit unseres Vorstandsmitglieds Helmut Damm aufmerksam machen, der im Hessischen Staatsarchiv auf die digitalisiert vorhandenen „Landtafeln Hessischer Ämter“ von Wilhelm Dilich aus den Jahren 1600 gestoßen ist. Die erstellten Tafeln bilden unsere Dörfer sehr konkret ab und sind daher sehr informativ. Druckanfertigung durch uns ist möglich.

Und schließlich noch ein Ausschnitt des Gemäldes, das unseren Prinzen Maximilian mit seiner Gattin im Kreise der Familie seines Vaters Landgraf Carl (1670-1730) zeigt.

 

Mit heimatlichen Grüßen
Friedhelm Damm